Sunday
27
.
10
.
2019
 – 
11:00 am
 Uhr
Schlösschen Michelbach
Vorverkauf: 
 (ermäßigt 
)
Abendkasse: 
 (ermäßigt 
)

Kinder- und Familienkonzert

Feenglitzer und Koboldzauber

Kunst und Musik gelten heute als unverzichtbare Kräfte kindlicher Entwicklung. PEGASUS – Musik erleben!, die mehrfach ausgezeichnete Veranstaltungsreihe für Kinder der Alten Oper Frankfurt am Main, gastiert erneut mit der Produktion „PEGASUS – Rabauken und Trompeten“ bei den Fränkischen Musiktagen.

In „Feenglitzer und Koboldzauber“ tauchen Moderatorin Verena Kreutz und ihre Musiker das Michelbacher Schlösschen in diesem Jahr und werden sicher wieder die Herzen der Kinder im Sturm erobern. Im Wald kann man ja so einiges erleben und auch viel Musikalisches entdecken vor allem, wenn man mit den Rabauken und Trompeten im Klangwald unterwegs ist. Zauberhafte Feen und Kobolde voll Schabernack locken Cello, Flöte und Marimbaphon gemeinsam mit den jungen Konzertbesuchern hervor, die dabei selbst zu Akteuren werden: es wird gelauscht und gesungen, geklatscht, musiziert und getanzt und allerlei Interessantes über Musik und die Instrumente entdeckt. Ein Erlebnis mit allen Sinnen!

Eine Produktion von:

PEGASUS – Rabauken und Trompeten der Alten Oper Frankfurt

Für Kinder von 2 bis 7 Jahren

Tickets: 

1 Kind oder 1 Erw. VVK 6,00, AK 8,00

1 Kind + 2 Erw. VVK 15,00, AK 17,00 

2 Kinder + 2 Erw. VVK 18,00, AK 20,00

Damian Barnett, Querflöte
Philipp Strüber, Marimba
Sylvia Demgenski, Violoncello
Verena Kreutz, Moderation

Besetzung

Verena Kreutz studierte Schulmusik an der Musikhochschule Frankfurt und Musikvermittlung/Konzertpädagogik an der Musikhochschule Detmold und ist seitdem als Musikvermittlerin und Musikpädagogin tätig. Seit 2012 läuft unter ihrer Konzeption und Moderation die Kinderkonzertreihe „Rabauken und Trompeten“ im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms „PEGASUS – Musik erleben!“ an der Alten Oper Frankfurt.

Der Flötist Damian Barnett wurde 1988 in Santiago de Chile geboren. Sein Musikstudium absolvierte er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Robert Winn. Zurzeit studiert er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main.

Philipp Strüber spielt Schlagzeug seit seinem sechsten Lebensjahr. Nach ersten Orchestererfahrungen in der Musikschule und dem Landesjugendorchester sowie Preisen bei Jugend Musiziert studierte er Orchestermusik an der HfMDK Frankfurt bei Professor Rainer Römer. Neben der klassischen Musik war Philipp Strüber auch bei Theaterproduktionen in Darmstadt und Heidelberg auf der Bühne zu sehen.

Sylvia Demgenski ist Cellistin in Frankfurt am Main und verfolgt verschiedene solistische und kammermusikalische Projekte. Neben ihrer Tätigkeit als Cellistin der Kammerphilharmonie Frankfurt spielt sie in einem Duo mit dem Percussionisten Philipp Strüber und in verschiedenen Ensembles wie ihrem Duo mit der Cembalistin Hwa Jeong Lee und einem Duo mit dem Pianisten Nenad Lecic. Sie studierte an der HfM Detmold, der Universität Mozarteum und der HfMDK Frankfurt.

Tickets

Stadt-Info im Rathaus Alzenau
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau
Tel (060 23) 502-112
info@alzenau.de

Ticket Service Alzenau
im Fachmarkt Holz Botzem
Rodenbacher Straße 28
63755 Alzenau
Tel (060 23) 31 09 40
info@ticket-service-alzenau.de

Aschaffenburger Kartenkiosk in der Stadthalle
Schlossplatz 1
63739 Aschaffenburg
Tel (060 21) 2 11 19
info@kartenkiosk-aschaffenburg.de

Tickets online bestellen