Saturday
03
.
11
.
2018
 – 
8:00 pm
 Uhr
Rittersaal der Burg Alzenau
Vorverkauf: 
 (ermäßigt 
)
Abendkasse: 
 (ermäßigt 
)

Mozart-Reflexionen

Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett Es-Dur KV 452
für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott, 

Gottfried von Einem: Serenade op. 31
Variationen für Instrumente über ein Thema aus Mozarts „Don Giovanni“
für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Trompete, Klavier, Violine und Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart/Gerhard Müller-Hornbach: Sonate F-Dur KV 497
für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Klavier, Violine und Violoncello

Zweites Konzert:
Sonntag, 4.11., 17.00 Uhr, Kloster Wechterswinkel
im Rahmen der Klanglandschaft Mainfranken 2018

Drittes Konzert:
Montag, 5.11., Schulmatinee

Dag Jensen, Fagott und
Music Campus Frankfurt RheinMain 2018

Anne Luisa Kramb, Violine
N.N., Violoncello
Katharina Hörmann, Oboe
Liana Leßmann, Klarinette
N.N., Horn
N.N., Trompete
Julius Asal, Klavier

Besetzung

Die Geigerin Anne Luisa Kramb, 2000 in Miltenberg geboren, wurde bereits mit ersten Preisen des „Internationalen Violin-Wettbewerbs Mlody Paganini“, des „Internationalen Telemann Wettbewerbs“ und des „Spohr-Wettbewerbs“ ausgezeichnet. Darüber hinaus war sie Preisträgerin des renommierten „Menuhin-Wettbewerbs“ in London. Seit Oktober 2016 studiert Anne Luisa Kramb im Precollege der Kronberg Academy bei Sophia Jaffé.

Tickets

Stadt-Info im Rathaus Alzenau
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau
Tel (060 23) 502-112
info@alzenau.de

Ticket Service Alzenau
Prischoßstr. 25
63755 Alzenau
Tel (060 23) 31 09 40

Aschaffenburger Kartenkiosk in der Stadthalle
Schlossplatz 1
63739 Aschaffenburg
Tel (060 21) 2 11 19
info@kartenkiosk-aschaffenburg.de

Tickets online bestellen