Sunday
24
.
11
.
2019
 – 
3:30 pm
 Uhr
Wallfahrtskirche Kälberau
Vorverkauf: 
26,00
 (ermäßigt 
13,00
)
Abendkasse: 
28,00
 (ermäßigt 
14,00
)

Rising Stars – Symphony

Hector Berlioz: „Waverley“ – Ouverture op. 1

Max Bruch: Doppelkonzert e-Moll op. 88
für Viola, Klarinette und Orchester

Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Magdalena Faust, Klarinette
Ziyu Shen, Viola

Junge Philharmonie Frankfurt RheinMain
Friederike Jahn
, Dozentin – Streicher
Esa Tapani
, Dozent – Bläser
Leitung: Gerhard Jenemann

Besetzung

Die 1993 geborene Klarinettistin Magdalena Faust studierte an der Universität der Künste Berlin. Sie ist u. a. Preisträgerin des „Mendelssohn Bartholdy-Wettbewerbs“ der deutschen Musikhochschulen und des Deutschen Musikwettbewerbs. Die Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben konzertierte bereits beim Schleswig-Holstein Musik­festival und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Seit September 2017 ist sie stellvertretende Soloklarinettistin des HR-Sinfonieorchesters.

Ziyu Shen, 1997 in China geboren, nahm bereits mit zwölf Jahren das Viola-Studium am Shanghai Conservatory of Music auf. Seit 2015 wird sie an der Kronberg Academy von Nobuko Imai unterrichtet. Die Gewinnerin mehrerer internationaler Wettbewerbe konzertierte bereits als Solistin mit Orchestern wie dem Radio-Symphonieorchester Wien u. a.

Friederike Jahn ist Konzertmeisterin des Philharmonischen Orchesters Heidelberg und geht zudem einer vielfältigen Tätigkeit als Kammermusikerin nach. Sie besuchte bereits als Fünfjährige die Kinderklasse der Musikhochschule Dresden und studierte später an den Musikhochschulen in Hannover und Lübeck. 2013 war sie Stipendiatin und Finalistin des Deutschen Musikwettbewerbs und wurde in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler des Deutschen Musikrates aufgenommen. Als stellvertretende Konzertmeisterin des Gustav Mahler Jugendorchesters arbeitete sie mit renommierten Dirigenten wie Gustavo Dudamel und Christian Thielemann zusammen.

Der Hornist Esa Tapani lehrt als Professor an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und geht einer vielfältigen internationalen künstlerischen Tätigkeit als Solist und Kammermusiker nach. Nach seinem Studium an der Sibelius-Akademie Helsinki und Musikhochschule Detmold war er Mitglied des Philharmonischen Orchesters Helsinki, Radio Symphonie Orchesters Stockholm und Symphonieorchesters des Finnischen Rundfunks.

Die Junge Philharmonie Frankfurt RheinMain vereint angehende professionelle Nachwuchsmusiker der Region, die Orchester- und Meisterklassen verschiedener Musikhochschulen angehören oder diese bereits abgeschlossen haben. Daneben sind die Musiker und Musikerinnen meist Mitglieder renommierter Nachwuchsorchester.

Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main unterrichtete Gerhard Jenemann viele Jahre als Dozent für Chorleitung, zuletzt an der Hochschule für Musik und Theater München. Seine vielfältige künstlerische Tätigkeit, insbesondere als Leiter des Süddeutschen Kammerchores, führte zur Zusammenarbeit mit renommierten Ensembles wie dem Münchner Kammerorchester, den Prager Sinfonikern und dem Freiburger Barockorchester. CD-Veröffentlichungen u. a. mit Festival Strings Luzern, Drottningholms Baroque Orchestra Stockholm und Concerto Köln sind bei Sony Classical, Bayer Records und Carus erschienen.

ed

Tickets

Stadt-Info im Rathaus Alzenau
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau
Tel (060 23) 502-112
info@alzenau.de

Ticket Service Alzenau
im Fachmarkt Holz Botzem
Rodenbacher Straße 28
63755 Alzenau
Tel (060 23) 31 09 40
info@ticket-service-alzenau.de

Aschaffenburger Kartenkiosk in der Stadthalle
Schlossplatz 1
63739 Aschaffenburg
Tel (060 21) 2 11 19
info@kartenkiosk-aschaffenburg.de

Tickets online bestellen