Hier Tickets kaufen >
   
> Home
> Gutscheine
> Tickets
> Das Festival
> Pressematerial
> Förderverein
> Archiv 2006
> Archiv 2007
> Archiv 2008
> Archiv 2009
> Archiv 2010
> Archiv 2011
> Archiv 2012
> Archiv 2013
> Kontakt
> Impressum
   
  Hier können Sie den Newsletter der Fränkischen Musiktage per Mail abonnieren !
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

 

 

 
 

„Alle Menschen werden Brüder“



Fr 17.10. 20.00 Uhr, Rittersaal Burg Alzenau
„Alle Menschen werden Brüder“
Musikalisch-literarische Soirée

mit Musik und Texten zu Friedrich Schillers „Ode an die Freude“ von Beethoven, Müller-Hornbach, Sloterdijk,
Zelter u. a.
Dominique Horwitz, Rezitation
Vocalsolisten Frankfurt

Sa 18.10. 18.00 Uhr, St. Laurentius Michelbach
Regensburger Domspatzen
Kathrin Giehl, Leitung
JUNGE STIMMEN ALZENAU
Regina Wahl, Leitung

Werke von Rossini, Mendelssohn-Bartholdy u. a.
Veranstalter: Forum Kultur Alzenau in Kooperation mit dem Fränkische Musiktage – Internationales Chor Forum e.V.
Do 23.10. 20.00 Uhr, Schlösschen Michelbach, Domersaal
Gustav Mahler: „Das Lied von der Erde“
in der Instrumentation für Kammerensemble
von Arnold Schönberg
Eleonora Vacchi, Mezzosopran
Canorusquintett und Stipendiaten der „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ des Deutschen Musikrates
Music Campus RheinMain 2014
So 26.10. 11.00 Uhr, Schlösschen Michelbach, Domersaal
Musik- und Literaturbrunch
„O Freunde nicht diese Töne“

Lesung – Kammermusik – Round-Table-Gespräch mit der SWR-Moderatorin Christina Brecht-Benze, dem Sohn des Malers Otto Dix, Jahn Dix u. a.
Texte und Musik von Hesse, Mann, Zuckmayer, Reger,
Schumann, Strauss u.a.
Ralf Emge, Tenor
Alexandra Troussova und Thomas Hitzlberger, Klavierduo
Rhein-Main Classic Ensemble

Fr 31.10. 19.00 Uhr, Historisches Hofgut Hörstein
Musik und Menü
„Frankfurt Sound“

Ralph Abelein, Günter Lenz und Preisträger renommierter Wettbewerbe
Music Campus RheinMain 2014

Sa 1.11. 20.00 Uhr, Rittersaal Burg Alzenau
„Fratres“
R. Strauss: „Metamorphosen“ für Streichsextett und Kontrabass
Pärt: „Fratres“ für Streichquartett
Dvorák: Streichsextett A-Dur op. 48
Lena Neudauer, Violine
spielt mit jungen Preisträgern
Music Campus RheinMain 2014
So 2.11. 20.00 Uhr,
Schlösschen Alzenau-Michelbach, Domersaal
Bläserserenade
mit Werken von von Carl Philipp Emanuel Bach und Richard Strauss
Shirley Brill, Klarinette
spielt mit jungen Preisträgern
Music Campus RheinMain 2014
Sa 8.11. 20.00 Uhr, Rittersaal Burg Alzenau
Rising Stars Violinrecital
Mozart: Sonate F-Dur KV 376
Schumann: Sonate d-Moll op. 121
Frank: Sonate A-Dur
Caroline Goulding, Violine
Danae Doerken, Klavier
Petra Rick, Moderation
Sa 15.11. 20.00 Uhr, Rittersaal Burg Alzenau
Rising Stars Klavierrecital
Der Gewinner des Clara Haskil Wettbewerbes 2013, Cristian Budu, spielt Werke von Villalobos, Schumann und
Chopin
Cristian Budu, Klavier
Petra Rick, Moderation
So 16.11. 15.30 Uhr, Wallfahrtskirche Kälberau
Chor- Orchesterkonzert
Stephan Adam: „Christmas Truce – Weihnachtsfriede 1914“ (Uraufführung)
W. A. Mozart: Requiem d-Moll KV 626
Jasmin Hörner, Sopran
Silvia Hauer, Alt
Raimundas Juzuitis, Bass
Mitglieder nationaler Jugendchöre aus Belgien, England und Frankreich
Süddeutscher Kammerchor
European Union Youth Orchestra
Gerhard Jenemann, Leitung
Do 20.11. 19.00 Uhr,
Hahnenkammhalle Alzenau–Wasserlos
Sing Together I – Konzert „Musizierende Klasse“
SchülerInnen der Klassen 3 und 4 der Schule am Weinberg Alzenau-Michelbach
Rhein-Main Classic Ensemble
Leitung: Regina Wahl

Veranstalter: Forum Kultur Alzenau in Kooperation mit dem Fränkische Musiktage – Internationales Chor Forum e.V.
Sa 22.11. 20.00 Uhr, Schlösschen Michelbach, Domersaal
„…die wahre Art das Clavier zu spielen“
Carl Philipp Emanuel Bach und die Musik der Wiener Kassik

Portraitkonzert zum 300. Geburtstag des Komponisten
Institut für Aufführungspraxis der Hochschule für Musik und Theater München
Michael Eberth, Leitung und Hammerklavier
So 23.11. 15.30 Uhr, Wallfahrtskirche Kälberau
Rising Stars Symphoniekonzert
R. Strauss: „Metamorphosen“ für 23 Solostreicher
Duett-Concertino für Klarinette und Fagott, Streicher und Harfe
Honegger: Symphonie Nr.2, H153
Annelien van Wauwen, Klarinette
Sophie Dartigalogue, Fagott
Junge Philharmonie Frankfurt RheinMain
Gerhard Jenemann, Leitung
Di. 25.11. 11.00 Uhr,
Hahnenkammhalle Alzenau–Wasserlos
Sing Together II – Konzert mit Alzenauer Schülern
Rhein-Main Classic Ensemble
Leitung: Regina Wahl

„Songbridge – Music and Peace“, eine gemeinsame Initiative der UNESCO und der International Federation for Choral Music aus dem Jahr 2000 stand für das Projekt „Sing Together“ Pate. Ebenso „Cantania“, eine Initiative des Konzerthauses „L'Auditori“ aus Barcelona, die in 58 Konzerten 31.000 Kinder auf die Bühne brachte.
Veranstalter: Forum Kultur Alzenau in Kooperation mit dem Fränkische Musiktage – Internationales Chor Forum e.V.
Projektkooperation: Hahnenkammschule Alzenau, Schule am Weinberg Michelbach, Karl Amberg Mittelschule Alzenau
 
  Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen folgen in Kürze.
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Bell'Arte Frankfurt RheinMain